14.-21.09. 2024

Stadt und Landkreis
Nordhausen räumen auf.

Zwei Müllsäcke, das Logo vom World Cleanup Day und von der Abfallwirtschaft Nordhausen

World Cleanup Day 2024

Am 20. September 2024 findet der World Cleanup Day statt. An diesem Tag treffen sich weltweit Menschen, um gemeinsam Abfall zu sammeln und ein Zeichen für eine saubere und lebenswerte Umwelt zu setzen. Unter dem Motto „Stadt und Landkreis Nordhausen räumen auf“ rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Kindergärten, Sportvereine und alle Interessierten unseres Landkreises auf, im Zeitraum vom 14. bis 21. September 2024 auch aktiv zu werden, um eine eigene Müllsammelaktion zu starten oder sich einer anzuschließen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[Bildquelle: Let’s Do It! Germany e.V. / WCD2022]

Die Welt räumt auf – Stadt und Landkreis Nordhausen machen mit

Die Vermüllung öffentlicher Plätze, Parkanlagen, Spielplätze, Flussufer und der freien Natur nimmt zu. Auch in unserem Landkreis können wir derartige Orte benennen, wo z.B. Getränkebecher, Einwegverpackungen und Zigarettenkippen auf Straßen und Grünflächen entsorgt werden. Dies ist leider kein seltener Anblick. Da Giftstoffe aus dem Müll in die Böden und Mikroplastik in unsere Gewässer gelangen können, ist achtlos weggeworfener Müll nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern er schadet Mensch und Umwelt. Deswegen: Ärmel hochkrempeln und den World Cleanup Day nutzen, um unseren Landkreis vom Müll zu befreien und wieder lebens- und liebenswert zu machen! 

Egal ob im Verein, im Betrieb, in der Schule, im Kindergarten, alleine oder mit Nachbarn und Freunden – jeder kann mitmachen! Euch stört der Plastikmüll, der an der Zorge, Helme oder Beere liegt? In eurer Nachbarschaft gibt es den einen Schandfleck? Oder ihr wollt euch nicht länger bei der morgendlichen Gassirunde mit eurem Vierbeiner über den Müll am Wegesrand ärgern? Ausgestattet mit Greifzangen, Müllbeuteln und Handschuhen könnt ihr überall wo es nötig ist, aktiv werden. Jeder Quadratmeter zählt! 

[Bildquelle: Let’s Do It! Germany e. V./WCD2022]

Ihr möchtet ein Event anmelden?

Ihr möchtet im Zeitraum vom 14. bis 21. September einen eigenen Cleanup organisieren, wisst aber nicht genau wie? Die Checkliste auf der Seite vom World Cleanup Day WCD-10-Schritte-2022-cleanuper-download zeigt, was bei der Planung einer Müllsammelaktion bedacht werden sollte. Unterstützung bei eurer Aktion bietet Euch die Abfallwirtschaft Landkreis Nordhausen. Sammelutensilien wie z.B. Müllbeutel und Handschuhe, sowie die Abholung des gesammelten Mülls können bei der Abfallwirtschaft kostenlos angefragt werden. 

Um die Aufmerksamkeit auf eure Aktion zu lenken und ggf. weitere Helfer zu mobilisieren, solltet ihr unbedingt euren Cleanup auf der offiziellen Website vom World Cleanup Day anmelden. So gelingt es uns die Aktion “Stadt und Landkreis Nordhausen räumen auf” erkennbar zu  machen und aufzuzeigen, wer sich an der Aktion beteiligt hat. Die Kontaktdaten findet ihr unten. 

Ihr möchtet an einem Cleanup teilnehmen?

Ihr wollt keinen eigenen Cleanup planen, aber an einem Cleanup teilnehmen? Das ist gar kein Problem. Auf der offiziellen Website zum Cleanup Day findet ihr alle angemeldeten Aktionen und könnt euch die passende aussuchen und daran teilnehmen. 

[Bildquelle: Let’s Do It! Germany e. V. / Munich]

[Bildquelle: Let’s Do It! Germany e. V./Munich]

Social Media – Zeigt her euren Müll!

Wir möchten eure Aktionen zeigen, eure Ideen verbreiten, auf all eure Cleanups aufmerksam machen und zeigen, wie viel Müll gesammelt wurde. Zeigt euch und euren Müll. Postet ein Gruppenbild von allen Teilnehmenden eures Cleanups mit der gesammelten Menge, schießt Vorher-Nachher-Fotos oder zeigt wie schön euer aufgeräumtes Fleckchen Erde ist.
Lasst eurer Kreativität freien Lauf und postet eure Fotos mit #cleanupnordhausen auf Instagram.

So können wir zeigen, was wir in einer Woche alles aufgeräumt haben.

Bildschirmaufnahme von einem Instagram Post zum Cleanup-Day, darauf zwei kleine Kinder, die Müll in einen Sack packen.

17. September 2022 – World Cleanup Day und Nordhäuser Sporttag

Der große Abschluss unserer Woche findet zum offiziellen World Cleanup Day am 17. September 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr auf dem Gehegeplatz in Nordhausen statt. Hierzu sind alle, die in unserer Cleanup-Woche aktiv waren, herzlich eingeladen.

Zeitgleich findet hier die Veranstaltung vom Kreissportbund Nordhausen e.V.  unter dem Motto „Nordhäuser Sporttag – Im Sport vereint“ statt. Hier stellen sich die Sportvereine, insbesondere die Stützpunktvereine (Integration durch Sport) in Form einer Vereinsmeile vor und präsentieren ihre sportspezifischen Angebote. Bogenschießen, Fechten, Fußball, Volleyball, Boxen, Karate, Ju-Jutsu und vieles mehr – hier ist garantiert für jeden was dabei. Auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen sowie eine Autogrammstunde mit der sechsmaligen Boxweltmeisterin Nikki Adler warten auf euch. Für die Kleinen gibt es Hüpfburgen und jede Menge Spaßstationen.

Kontakt

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an die Abfallwirtschaft Landkreis Nordhausen wenden.

Telefon 03631 9116400

E-Mail: info@abfall-nordhausen.de